Salzburger Apotheker im ORF Fernsehgarten

Seit März 2013 stellen Salzburger Apothekerinnen und Apotheker jeden Dienstag im ORF-Fernsehgarten nach Salzburg-heute in der Sendung "Gesund in Salzburg" Heilpflanzen vor, beleuchten Gesundheitsthemen rund um die Natur und geben wertvolle Tipps.

Die Themen der vergangenen Sendungen:

26.01.2021 | Hilfe bei Nasen-nebenhöhlen-Entzündung

Mag. pharm. Wolfgang Lanner erklärt pflanzliche Mittel die bei einer Nasen-Nebenhöhlen-Entzündung - auch Sinusitis genannt - helfen können. Man könnte Ätherische Öle wie das Myrtenölverwenden oder Eukalyptus-Öl einsetzen, um die Entzündung zu behandeln.

19.01.2021 | Die Wirkung des Efeukraut

Der Efeu kann auch als Heilpflanze verwendet werden. Der Efeu kann jedoch nicht bedenkenlos verwendet werden. Der Efeu gehört zu den Giftpflanzen und ist giftig für Mensch und Tier. Die Kletterpflanze enthält Stoffe, die nicht nur bei Verzehr, sondern auch bei Hautkontakt giftig wirken, erklärt Mag. pharm. Wolfgang Lanner. Besonders die schwarzen Beeren sollten auf keinen Fall gegessen werden. Jedoch können getrocknete Efeuextrakte bedenkenlos verwendet werden. Die Extrakte werden gegen Husten verwendet.

12.01.2021 | Mittel gegen Hautreizungen

Jetzt im Winter hat es die Haut nicht leicht. Die kalte Luft draußen, die trockene Heizungsluft drinnen und dazu kommt noch das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes. All das kann zu Hautreizungen führen. Die Maske deckt den Mund-Nasen-Bereich oft über Stunden ab und da nur die Luft, die ausgeatmet wird an die Haut kommt, kommt es zu Reizungen. Wichtig sind also die Feuchtigkeitspflege und Pflege der Haut, erklärt Mag. pharm. Kornelia Seiwald.

05.01.2021 | Kräuter, die die Lunge stärken

Welche Mittel und Kräuter können die Lunge stärken? Mag. pharm. Kornelia Seiwald erklärt, dass die Natur einiges bereithält, was die Lungenfunktion unterstützen kann. Bekannt sind das Lungenkraut, das Zinnkraut und das Isländische Moos oder der Spitzwegerich. Aber auch mit Bakterien kann man die Lunge stärken.

Alle aktuellen Themen

weiterlesen >

Regionale Aktionen und Projekte

weiterlesen >

Termine und Fortbildungen

weiterlesen >

Ihre Ansprechpartner

weiterlesen >