Cookie-Einstellungen

Dieses Werkzeug hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell ? ?
Marketing ? ?

Welt-AIDS-Tag: Forderung nach globalem Schulterschluss

Apothekerkammer: Kampf gegen AIDS auch in Corona-Zeiten mit Vehemenz weiterführen

Aus dem Blickpunkt, aber nicht aus dem Leben: „Das Thema AIDS mag anlässlich der Corona-Epidemie ein wenig aus dem Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gerückt sein. Aber vergessen wir nicht: Laut UNO sind weltweit fast 40 Millionen Menschen an AIDS erkrankt. Nur etwa ein Drittel von ihnen hat Zugang zu den notwendigen Therapien“, erklärt Mag. pharm. Raimund Podroschko, Vizepräsident der Österreichischen Apothekerkammer, anlässlich des morgigen Welt-AIDS-Tags.

Österreichs Apothekerinnen und Apotheker fordern daher einen globalen Schulterschluss, um den Kampf gegen diese Krankheit zu verstärken. Ebenso wichtig sei, weltweit gegen jede Form der Diskriminierung von AIDS-Kranken vorzugehen, so die Apothekerkammer.

HIV-Selbsttest aus der Apotheke

Die österreichischen Apotheken leisten im Kampf gegen AIDS einen wichtigen Beitrag: Sie bieten ihren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, den eigenen HIV-Status durch einen einfach zu handhabenden, rezeptfreien Test selbst zu bestimmen. „Es ist uns ein Anliegen, die Hemmschwelle bei HIV-Tests zu senken und so einen wesentlichen Beitrag zur Früherkennung von HIV-Infektionen zu leisten. Es ist sehr wichtig, seinen persönlichen Immunstatus zu kennen. HIV-Selbsttests aus der Apotheke sind daher ein wesentlicher Schritt in Richtung Früherkennung von AIDS“, versichert Podroschko.

So funktioniert der HIV-Selbsttest

Bei dem HIV-Selbsttest handelt es sich um einen Schnelltest, der speziell für die Laienanwendung zu Hause konzipiert ist. Um eine optimale Beratung zu gewährleisten, können derartige Tests in Österreich ausschließlich über Apotheken bezogen werden. Durch einen Stich in die Fingerkuppe wird ein Bluttropfen entnommen. Je nach Test wird binnen weniger Minuten der HIV-Status angezeigt. Zu beachten ist: Ein positiver HIV-Selbsttest bedeutet noch keine HIV-Diagnose! Sollte der HIV-Selbsttest ein positives Ergebnis anzeigen, muss dieser durch einen spezifischen Labortest verifiziert werden. Apothekerinnen und Apotheker raten in solchen Fällen, rasch einen Arzt/Ärztin und/oder ein Behandlungszentrum der Österreichischen AIDS Gesellschaft (ÖAG) bzw. der Aids Hilfe aufzusuchen.

OTS-Aussendung der Österreichischen Apothekerkammer vom 30. November 2020

Rückfragen & Kontakt:
Österreichische Apothekerkammer
Kommunikation
Tel.: 01/404 14 DW 600
E-Mail: presse@apothekerkammer.at