Corona-Selbsttests aus der Apotheke

Seit 1. März 2021 können Sie sich gegen Vorlage der E-Card monatlich eine Packung mit fünf Gratis-Selbsttests in Ihrer Apotheke abholen. Diese Tests können ganz einfach selbst daheim durchgeführt werden.

Im Prinzip funktioniert die Selbsttestung bei den ausgegebenen Tests gleich. Je nach Hersteller weichen die Abläufe geringfügig von einander ab, etwa bei der Handhabung der Pufferlösung, im Umgang mit dem Extraktionsröhrchen oder der Anzahl der Tropfen, die auf die Testkassette aufgetropft werden müssen bzw. der Zeitdauer, die abgewartet werden muss, bis das Ergebnis abgelesen werden kann.

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen 6-Schritte-Anleitungen (deutsch und englisch) zu den jeweiligen Antigen-Selbsttests:

 

Wie die Antigen-Selbsttests daheim richtig durchzuführen sind und worauf man achten muss, erklärte auch unsere Fernseh­apothekerin Mag. pharm. Sonja Burghard in der ORF-Sendung "Studio 2":
► zu den Videos

Clungene Antigen Schnelltest

Flowflex SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest (Selbsttest)

Gebrauchsanleitung für den Flowflex SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest (Selbsttest)

JoysBio Antigen Schnelltest

RealyTec Antigen Schnelltest

VivaDiag Pro Antigen Schnelltest

Allgemeine Information und Anleitung

Studio 2-Fernsehapothekerin Mag. pharm. Sonja Burghard erklärt, wie sogenannten "Nasenbohrertests" daheim korrekt anzuwenden sind.

Wer bekommt einen kostenlosen Selbsttest aus der Apotheke und wie funktioniert dieser? (Studio2, Sendung vom 24. Februar 2021, 17.30 Uhr, ORF 2)
Wie ist der Corona-Selbsttest durchzuführen? (Studio2, Sendung vom 02. März 2021, 17.30 Uhr, ORF 2)