Druckansicht
2018-09 TV Apotheker: Sendungen im September 2018
 
Termine und Themen
 
Die tägliche TV-Illustrierte "Daheim in Österreich" wird Montag bis Freitag um 17.30 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt. Jede Woche ist ein anderes Bundesland an der Reihe, jeden Tag meldet sich dabei das „Unterwegs in Österreich“-Team, alternierend Eva Pölzl und Lukas Schweighofer, aus einer anderen Gemeinde. Am Mittwoch werden Gesundheitstipps unserer Fernsehapothekerinnen - pro Bundesland eine eigene „Fernsehapothekerin“ - präsentiert. Holen Sie sich hier Informationen über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen von Arzneimitteln, wie man Hausmittel und Heilpflanzen richtig anwendet, zur Selbstmedikation und welche Fragen man in der Apotheke stellen kann und soll.

...

Nähere Informationen sowie Fragen oder Anregungen zu den Sendungen:
Web: unterwegs.ORF.at

"Daheim in Österreich" Beiträge abspielen:


Sendungen vom September 2018

Mittwoch, 05.09.2018
Wechselbeschwerden
Apothekerin Mag. pharm. Melanie Zechmann erklärt, warum Phytohormone in der Behandlung von Wechselbeschwerden immer mehr an Bedeutung gewinnen und bei welchen Beschwerden Soja und Rotklee helfen. Phytohormone sind Pflanzenstoffe und haben eine hormonähnliche Wirkung und sorgen dafür, dass Hitzewallungen und nächtliche Schweißausbrüche vergehen.
Mittwoch, 12.09.2018
Schilddrüse
Die Schilddrüse ist zwar ein kleines Organ, produziert aber wichtige Hormone, die viele Bereiche des Stoffwechsels steuern. Schilddrüsenerkrankungen bemerkt man nicht so leicht, da sie schleichend beginnen. Was man bei Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse tun kann, weiß Apothekerin
Mag. pharm. Verena Tomaselli. Bei einer Schilddrüsenüberfunktion, die vergleichsweise zur Unterfunktion selten auftritt, gibt es sogenannte Thyreostatika, die eine zu hohe Produktion von Schilddrüsenhormonen normalisieren. Diese Medikamente haben aber Nebenwirkungen und werden daher nur kurzfristig eingesetzt. Es wird meistens eine Operation empfohlen.
Mittwoch, 19.09.2018
Wofür braucht man Magnesium?
Apothekerin Mag. pharm. Johanna Morscher erklärt, welche Menschen besonders viel Magnesium brauchen, ob man Magnesium auch überdosieren kann und worauf man bei der Einnahme von Präparaten achten sollte. Apothekerin Morscher rät zur Einnahme von hochwertigen Präparaten. Es sollte darauf geachtet werden, was auf der Packung beschrieben steht.
Mittwoch, 26.09.2018